Karwoche - Μεγάλη Εβδομάδα

Viele Gottesdienste in allen unseren Kirchen

 

Die Karwoche ist nicht nur der Endspurt bis zum Osterfest, sondern die Geschichte der letzen Tage im Leben des Jesus Christus. In unseren Gottesdiensten in der Karwoche werden die letzten Tage Christi und seine Auferstehung Tag für Tag, mitunter sogar Stunde für Stunde, erzählt ... bis zum Höhepunkt in der Osternacht.

 

Palmsonntag: Einzug Jesu Christi in Jerusalem. Morgengottesdienst und Palmensegnung: Brühl 7:45 Uhr, Wesseling 10:30 Uhr. Passionsgottesdienst: Brühl und Wesseling 19:00 Uhr

Großer Montag: Passionsgottesdienst: Brühl 19:00 Uhr und Wesseling 19:00 Uhr

Großer Dienstag: Passionsgottesdienst: Brühl und Wesseling 19:00 Uhr

Großer Mittwoch: Krankensalbung. Gottesdienst: Brühl 20:00 Uhr, Euskirchen 16:00 Uhr, Wesseling 18:30.

Großer Donnerstag / Gründonnerstag: Göttliche Liturgie: Brühl 8:00 Uhr. Feier der Passion des Herrn: Brühl 21:00 Uhr, Wesseling 19:00 Uhr.

Großer Freitag / Karfreitag: Stundengebet vor dem Kreuz: Brühl 10:00 Uhr. Kreuzabnahme: Brühl 12:00 Uhr, Wesseling 13:00 Uhr. Grablegung: Euskirchen 16:00 Uhr. Grabklage und Prozession: Brühl 19:00 Uhr, Wesseling 22:00 Uhr.

Großer Samstag / Ostern: Basiliusliturgie: Brühl 8:00 Uhr, Wesseling 8:00. Feier der Auferstehung und Osterliturgie: Brühl 23:00 Uhr, Euskirchen 20:00 Uhr, Wesseling 23:00 Uhr.

Ostersonntag: Vesper der Liebe: Köln-Deutz 12:00 Uhr

 

So finden Sie unsere Kirchen

 

Das volle Programm zu absolvieren ist anspruchsvoll für die Teilnehmer der Gottesdienste, aber besonders für unsere Geistlichen, die in drei Kirchen zelebrieren. Selbst wenn die Geschichte und deren Ende bekannt ist, die Karwoche hat einen immer wieder faszinierenden Spannungsbogen. Die heitere Stimmung des Palmsonntags wird bis zum Karfreitag immer düsterer. In der Nacht des Karfreitag erinnern wir an die Grablegung Christi mit einer besonders feierlichen Prozession. Nach dem spannungsgeladenen Höhepunkt der Auferstehungsfeier in der Osternacht, kommt die entspannende "Ostervesper der Liebe" am Ostersonntag (dieses Jahr wieder in unserer Nachbargemeinde in Köln-Deutz). Alle Kapitel der Karwoche erleben zu dürfen -also den Spannungsbogen vollkommen auszuschöpfen- bedeutet ein besonders intensives Erlebnis des Osterfestes.

 

Karfreitag

Abends erfolgte die traditionelle Prozession. Dabei wird das Epitaphios / επιτάφιος, ein symbolisches Grabtuch Christi, in einer festlich geschmückten Bahre durch die Gemeinde getragen.

Mittags haben wir die Abnahme Jesu Christi vom Kreuz zelebriert. Die Fotos sind aus Brühl.

Großer Donnerstag

Nächtlicher Passionsgottesdienst mit Kreuzigung in Brühl

Großer Mittwoch

Krankensalbung in Wesseling

Palmsonntag

Gottesdienst in Brühl mit anschließendem Fischessen im Gemeindesaal